Wüstenrot direct ETF Sparplan Test 12/2017

Über das Unternehmen: Wüstenrot direct speziallisiert sich auf den Direktvertrieb von Bankprodukten über das Internet und gehört der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, die der Wüstenrot Württembergische gehört. Bekannt ist Wüstenrot natürlich auch aufgrund ihrer Bausparkasse.

Konditionen: Beim Kauf eines ETF Sparplans entstehen Kosten von 0,2 % Transaktionsentgelt und zuzüglich 0,21 % zusätzliche Transaktionskosten (Durchschnittswert). Insgesamt werden also 0,41 % Kaufgebühren verlangt und eine Mindestsparsumme von 25 Euro. Damit sind die Konditionen durchaus sehr günstig.

Kostenlos handelbare ETF Sparpläne und Auswahl:  Es stehen über 350 ETFs zur Auswahl, wovon so gut wie alle sparplanfähig sind. Kostenlos handelbare ETFs sind nicht vorhanden. Die günstigen Kosten können sich allerdings durchaus sehen lassen.

Service und Support:  Die Supportzeiten sind montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr.

Einlagensicherung: Neben der gesetzlichen Einlagensicherung die Guthaben bis 100.000 Euro zu 100 % schützt, ist die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank noch Mitglied des „Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V." und die Guthaben sind bis zu 92.342.000 Euro (Stand: 01.08.2016) pro Kunde geschützt.

Fazit: Wer durchgängig mit günstigen Konditionen ohne Sonderaktionen bei ETF Sparplänen rechnen möchte, der hat mit Wüstenrot direct den passenden Anbieter gefunden. Die ETF Auswahl ist ausgezeichnet und die Einlagensicherung sollte so gut wie jeden schützen können.

Konditionen:

Angebotene ETF Sparpläne: 350
Angebotene kostenlos handelbare ETF Sparpläne: 0
Mindestsparrate: 25 Euro
Kosten pro ETF Sparplan Order: 0,41 % vom Ordervolumen

Support:

Telefon: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr
E-Mail: ja

Kontoeröffnung: POSTIDENT-Verfahren

Einlagensicherung: gesetzliche Einlagensicherung (100.000 Euro bei Sichteinlagen(Verrechnungskonto)) und privater Einlagenfonds

 

zum Anbieter

 

Wüstenrot direct ETF Sparplan Test
  • Konditionen:
  • Kostenlos handelbare ETF Sparpläne und Auswahl:
  • Service und Support:
  • Einlagensicherung:

Fazit:

Es stehen über 350 ETFs zur Auswahl als Sparplan zur Verfügung. Die Kaufkosten betragen 0,41 % der Ordersumme und als einer der größten Direktbanken Deutschlands sind die Einlagen sehr sicher. Die Gebühren für einen ETF Sparplan sind sehr gering und die Auswahl an sparplanfähigen ETFs ist groß.

4.1
User Rating 0 (0 votes)
Sending

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen