Online Broker oder ein Wertpapierdepot der Hausbank?

24. Februar 2017
Kommentare sind geschlossen
202 Aufrufe

Online Broker haben den Vorteil, dass diese eine günstigere Struktur haben, da teure Filialen nicht bezahlt werden müssen und die Kostenvorteile an den Kunden weitergegeben werden. Ein Support erfolgt in der Regel per Email oder Telefon. Ein persönlicher besuchbarer Ansprechpartner ist nicht möglich. Außerdem haben viele Online Broker spezielle Sonderaktionen, die diese den Kunden bieten können. Wer sich nicht zutraut selber Aktien, Fonds etc. kaufen zu können ist besser bei der Hausbank aufgehoben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen