Split

24. Februar 2017
64 Aufrufe

Bei einem Split werden die Aktienanteile in kleinere Stückzahlen geteilt. Wird also eine Aktien auf zehn Teile gesplittet und hatte die Aktien einen Wert von 10 Euro so ist zukünftig jede Aktie 1 Euro Wert. Dem Anleger entsteht kein Verlust da er anstatt 1 Aktien nun 10 hat und diese Methode dient zum Senken des Kurswertes. Diese Methode wird oft bei großen Wertsteigerungen des Wertpapieres gemacht um Kleinanleger anzulocken.

hinterlasse ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen