Streubesitz

24. Februar 2017
Kommentare sind geschlossen
135 Aufrufe

Beim Streubesitz handelt es sich um den prozentual handelbaren Anteil an Aktien eines Unternehmens. Wurden 100 Million an Aktienanteilen ausgegeben und halten die geschäftsführenden Familienmitglieder 10 Millionen Aktienanteile davon, so ist der Streubesitz bei 90 % (sprich 90 von 100 Millionen Aktienanteilen).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen