Was ist der Cost-Avarage-Effekt bei einem ETF Sparplan?

24. Februar 2017
64 Aufrufe

Da der ETF Sparplan sowohl bei hohen Börsenkursen eines Indexes kauft, sowie auch bei einem niedrigen Kurs ist der Mittelwert über einen längeren Zeitraum je nach Börsenphase der Durchschnittswert. Wenn der Daxwert 1 Jahr lang bei 4.000 und 1 Jahr bei 10.000 wäre, dann würde der Mittelwert 7.000 sein. Natürlich steigt der Dax nicht innerhalb von 1 Tag von 4.000 auf 10.000 so das dies möglich wäre. Dies soll allerdings ja nur ein Beispiel sein, dass auch wenn Sie zu Höchstkursen kaufen. Sie ebenfalls auch zu Niedrigstkursen kaufen, so dass der Kaufkurs über einen längeren Zeitraum einen Mittelwert bilden würde.

hinterlasse ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen