ETF Sparplan Ratgeber

ETFs sind passive Fonds und bilden einen zugrundeliegenden Index nach, wie zum Beispiel den DAX. Da die passiven Fonds kein ständig aktives Eingreifen durch einen Fondsmanager benötigen, sind diese sehr kostengünstig und Kosten bei einem DAX nur ca. 0,10 % jährliche Gebühren. Ebenfalls fallen keine Ausgabeaufschläge anwie zum Beispiel bei Fonds, die sogar über 5 % betragen können. Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung, was man bei der Depotauswahl für einen ETF Sparplan beachten sollte, was ETFs sind und alles was Sie darüber wissen sollten.

 

ETF und Depot Grundlagen

  Was sind ETFs und wie funktioniert ein ETF Sparplan  + Cost-Avarage-Effekt beim Sparplan

  Vorteile und Nachteile ETFs gegenüber Fonds

  Depot aussuchen – Was sollte dabei beachtet werden

  Direktbanken bieten kostenlose ETF Sparpläne an

 

ETF Indizes und Beispiele

  Wichtigste Indizes für ETF Sparpläne

  Kostenvergleich wichtigster ETFs der Indizes

 

ETF Arten und Portofolio

  Thesaurierende ETFs vs Ausschüttende ETFs

  Physische und Synthetische Replikation von ETFs

  ETF Portfolio Arten (Aktien, Renten …) nach Alter und nach Risiken

  Dividenden ETFs als Alternative zu Festgeld?

 

Depoteröffnung und Sparplan Einrichtung

  Depoteröffnung – Wie läuft diese ab?

  Einrichtung eines ETF Sparplans

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen