Gezeichnetes Kapital

24. Februar 2017
Kommentare sind geschlossen
192 Aufrufe

Beim gezeichneten Kapital sprich man von der Haftungshöhe des Kapitals der Gesellschafter der Kapitalgesellschaft gegenüber den Gläubigern. Bei einer Aktiengesellschaft ist es zum Beispiel das Grundkapital.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen